Deutsche Betriebssportmeisterschaften im Schießen 2016

Ausschreibung zur Deutschen Betriebssportmeisterschaft
Am Samstag den 6. August 2016 richten unsere Betriebssportfreunde der SKF-Schützen die 7. Deutsche Meisterschaft im Luftgewehr und Luftpistolenschießen aus. Austragungsort ist die Schießanlage in Laupheim. Dieses großartige Ereignis wirft bereits jetzt seine Schatten voraus, denn die Anmeldung kann ab sofort vorgenommen werden.
Näheres dazu auf der Homepage der Schützen: : www.skf-schuetzen-ulm.de desweiteren auf der Homepage des deutschen Betriebssportverbandes unter www.dbm2016-schiessen.de.
Unter den nachfolgenden Punkten finden sie die Ausschreibung DM2016; die
Anmeldung DM 2016 und div.Hotels Ulm LaupheimV1.
Unseren Schießsportfreunden wünschen wir für die Veranstaltung viel Glück und ein “Gut Schuß”.
Print Friendly

Erfolgreiche (Wasser)Fußballer

Die BSG Takata erweist sich auch in schwierigen Bedingungen als erfolgreiche Fußballer. Trotz Dauerregens wurde die Mannschaft der Staatsanwälte mit 21-4 geschlagen. Dabei war deutlich zu sehen, dass die Takataspieler die besseren Freischwimmer waren.
In der Gruppenphase des AH Turniers in Asch unterlag die BSG Takata den Jugendbetreuern von Asch mit 1:2, schlug dann jedoch in Folge die Mannschaften von sv Suppingen2:0, den FV Schelklingen/Hausen 3:0 und den TSV Blaubeuren mit 4:0. Wegen eines starken Unwetters wurde das Turnier abgebrochen.

Print Friendly

Bezirkseinzelmeisterschaften Tischtennis 2016

Bei den diesjährigen Einzelmeisterschaften setzte sich mit Walter Kohn von der SG MAck in der A-Gruppe der letztjährige Gewinner wieder durch. Sein Mannschaftskollege Walter Hein wurde Vizemeister vor Fabian Berger (Obenhausen).

In der B-Gruppe gab es mit Günter Vogt (Tiefenbach) einen neuen Gewinner. Er setzte sich gegen seinen Meinschaftskollegen  Frieder Sobotta und Walter Hamp (SG Mack) durch .

Print Friendly

Wolfgang Berger ist neuer württembergischer Meister

Bei den diesjähringen Einzelmeisterschaften in Sindelfingen am letzten Wochenende konnte Wolfgang Berger bei den Herren mit 442 Holz den württembergischen Einzeltitel erringen. Seine Mannschaftskollegen Sebastian Pohl, Klaus Fuchs und Giovanni Tonnicchi errangen die Plätze 7-9. Bei den Senioren verpasste Ömer Ruhoglu das Treppchen nur knapp und wurde sehr guter 4. Bei den Damen und Seniorinnen lief es leider nicht ganz so gut.
Hier die Ergebnisseim Einzelnen.

Print Friendly

Württembergische Mannschaftsmeisterschaften

Bei den diesjährigen Mannschaftsmeisterschaften des BWBV nahm die BSG ODAIT teil. Sie erreichte in der Endwertung den 7. Platz. Für die BSG kegelten Ömer Ruhoglu (445/10.); Klaus Fuchs (437/20.); Bernhard Blaschek (402/43.) und Stefan Karolyi (398/45.).
Eine Damenmannschaft aus unserem Bezirk nahm nicht teil.

Print Friendly

Bezirkseinzel- und Mannschaftsmeisterschaften im Tischtennis

Meisterschaften
Hallo Betriebssportfreunde,

am Samstag den 04.Juni 2016 finden in der Turnhalle-Tiefenbach die diesjährigen Betriebssporteinzelmeisterschaften statt.

Einlass: 12.30 Uhr
Beginn: 13.00 Uhr

Teilnahmeberechtigt sind alle auf der Mannschaftsmeldung gemeldeten Spieler. Gespielt wird in 2 Leistungsgruppen(A-Gruppe und B-Gruppe). Die Einteilung erfolgt vor Ort.
Der Spielmodus wird in Abhängigkeit von der Teilnehmerzahl vor Beginn festgelegt.
Anmeldungen bis spätestens 03.06.2016 an mich, Nachmeldungen sind bis kurz vor Turnierbeginn möglich.
Die Bewirtung wird von unseren TT-Kameraden des Tus Tiefenbach übernommen.

Das diesjährige Mannschaftspokalturnier findet am Samstag den 18.Juni 2016 in Tiefenbach statt.

Einlass 12.30 Uhr
Beginn: 13.00 Uhr

Gespielt wird wie bisher mit Dreiermannschaften(Swathling-Cup). Der Spielmodus ist abhängig von der Anzahl teilnehmender Mannschaften.
Jede BSG oder Verein kann bis zum 17.06.2016 je eine Mannschaft bei mir melden.
Die Sportkameraden aus Tiefenbach werden wieder die Bewirtung übernehmen.

Über eine zahlreiche Teilnahme würde ich mich sehr freuen.

Viele Gruesse

Josef

Print Friendly

Sportabzeichen Ausschreibung

Der ESV Aulendorf richtet wieder ein Sportabzeichenkegeln aus, anbei die Ausschreibung. Übrigens wir sind direkt am Bahnhof Aulendorf und somit verkehrsgünstig zu erreichen.Vielleicht findet ja jemand den Weg zum ESV Aulendorf.
2016_BKSA_Plakat-page-001-724x1024

Print Friendly

Ergebnisse Tischtennis Mai 2016

Ergebnisliste
Au – Obenhausen 7 : 3
Nach ausgeglichenem Beginn setzte sich dann der Favorit doch deutlich durch

Au – Stadt Ulm 7 : 0
Einen glatten zu Null Sieg verbuchte Au im letzten Spiel der Saison gegen die hoffnungslos unterlegenen Ulmer.

Mack – Stadt Ulm 3 : 7
Im letzten Spiel erwischte es den neuen Meister dann doch noch, die BSG Stadt Ulm siegte sensationell beim Meister.
Nach einem ausgeglichenen Anfang, fuhr die Stadt Ulm in den letzten Spielen den Sieg ein.
Memmingen – Stadt Ulm 6 : 6
Hin und her woogte die Partie die schließlich mit einem gerechten Unentschieden endete.

Print Friendly