ODAIT II gewinnt Mannschaftspokal 2017

Überraschendes Ende beim Mannschaftspokal in diesem Jahr, nicht die favorisierten Teams von Holzwurm, ODAIT I oder Volksbank sondern das Team von ODAIT II gewann den Pokal mit insgesamt 1675 Holz kanpp vor der 1. Mannschaft von ODAIT und Holzwurm.
Hier das Ergebnis:

Bezirksmeisterschaft - Mannschaft 2017

PlatzMannschaftHolzzahl
1.BSG ODAIT II1675
2.BSG ODAIT I1666
3.BSG Holzwurm1663
4.BSG Volksbank Ulm/BC1647
5.BSG ODAIT III1608
6.BSG Merkle I1566
7.BSG Merkle II1522
Print Friendly

Ergebnisse Tischtennis Mai 17

Ergebnisliste
ESC Ulm – Tiefenbach 1 : 7
Nachdem der ESC auf sein Heimrecht verzichtete, nutzen die Tiefenbacher dies aus und siegten problemlos.
Stadt Ulm – Mack 3 : 7
Ihr Meisterstück machte die BSG Mack bei der Stadt Ulm und kann nun nicht mehr eingeholt werden
Obenhausen – Tiefenbach 6 : 6
Nach ausgeglichenem Anfang gingen die Gäste in Führung die sie jedoch zum Schluss hin wieder verloren.
Obenhausen – Memmingen 7 : 0
Ein glatter unangefochtener Sieg der Heimmannschaft die in allen Belangen dem Gegner überlegen war.
Tiefenbach – Au 5 : 7
Nach der Führung des Heimteams gingen die Gäste in Führung und gaben diese nicht mehr ab. Somit wahrten sie ihre Chance auf den Meistertitel
Mack – ESC Ulm 7 : 4
Nach kurzer Gästeführung übernahmen die Hausherren das Spiel und verteidigten dann ihren Vorsprung bis zum Ende
Memmingen – ESC Ulm 0 : 7
Ohne jedliche Chance war die Heimmannschaft gegen eine überlegene Ulmer Mannschaft
Tiefenbach – Stadt Ulm 7 : 0
Die Heimmannschaft war in allen Belangen überlegen und gewann deutlich
Mack – Memmingen 7 : 0
Der Tabellenführer zeigte seine Klasse und gewann überlegen

Print Friendly

Oliver Freiß und Christian Saffert sind neue Bezirksmeister im Tischtennis

Überraschende Ergebnisse gab es bei der diesjährigen Einzelmeisterschaft im Tischtennis. Keiner der Vorjahressieger konnte seinen Titel verteidigen. Hier die Eregebnisse im Einzelnen:

A-Gruppe

PLATZNAMEMANNSCHAFT
1.Christian SaffertAu
2.Fabian Berger Obenhausen
3.Christian SchmidAu
4.Anton HeinMack
5. Maik LohseTiefenbach
6.Walter KohnMack
7.Norman MühlStadt Ulm

B-Gruppe

PLATZNAMEMANNSCHAFT
1.Oliver FreißTiefenbach
2.Tobias StegmannObenhausen
3.Dieter BoppStadt Ulm
4.Günter VogtTiefenbach
5.Hermann KukofkaTiefenbach
6.Timm EberhardTiefenbach
Print Friendly

Bezirkseinzelmeisterschaften im Tischtennis

Hallo Betriebssportfreunde,

am Samstag den 29. April 2017 finden in der Turnhalle-Tiefenbach die diesjährigen TT-Betriebssporteinzelmeisterschaften statt.

Einlass: 12.30 Uhr
Beginn: 13.00 Uhr

Teilnahmeberechtigt sind alle auf der Mannschaftsmeldung gemeldeten Spieler. Gespielt wird in 2 Leistungsgruppen(A-Gruppe und B-Gruppe). Die Einteilung erfolgt vor Ort.
Der Spielmodus wird in Abhängigkeit von der Teilnehmerzahl vor Beginn festgelegt.
Anmeldungen bis spätestens 28.04.2017 an mich, Nachmeldungen sind bis kurz vor Turnierbeginn möglich.
Die Bewirtung wird von unseren TT-Kameraden des Tus Tiefenbach übernommen.

Über eine zahlreiche Teilnahme würde ich mich sehr freuen!

Mit sportlichem Gruß

Josef


Print Friendly

Ergebnisse Tischtennis April 17

Ergebnisliste
Au – ESC Ulm 7 : 4
Schnell übernahmen die Hausherren die Führung die sie bis zum Schluss nicht mehr abgaben.
Obenhausen – Stadt Ulm 7 : 5
Nach kurzer Gösteführung übernahmen die Gastgeber das Geschehen und sicherten sich den Sieg.

Au – Memmingen 7 : 2
Nach der Gästeführung und einem zwischenzeitlichem Gleichstand setzte sich der Favorit noch deutlich durch
Stadt Ulm – Tiefenbach 3 : 7
Nur am Anfang konnte der Gastgeber das Spiel noch offen gestalten, mit fortlaufender Zeit nahmen aber die Gäste das Spiel in die Hand und entführten die Punkte
Memmingen – Obenhausen 5 : 7
Ein lange Zeit spannendes Spiel entschieden die Gäste in den Schlussspielen für sich

Print Friendly

Ergebnisdienst vom 01.04.2017

Ergebnisliste
ODAIT I – ODAIT III 1682 : 1580
Trotz mäßiger Leistung war der Sieg des Altmeisters nie in Gefahr. Im Startpaar Klaus Fuchs (435) gegen Giovanni Tonnicci (424) wurden die ersten 11 Holz Vorsprung herausgespielt die dann Ömer Ruhoglu (431) gegen Lukas Tonnicci(401) auf 41 Holz ausbaute. Nachdem erneut Werner Lehnert (379) patzte, jedoch sich gegen Edith Braith (339) ebenso durchsetzte, war es für Wolfgang Berger (437) leicht sich gegen Nico Tonnicci (416) zu behaupten und somit den Sieg zu sichern. Damit wurde der Altmeister noch im Schlussspurt Vizemeister.

Print Friendly

Ergebnisdienst vom 25.03.2017

Ergebnisliste
ODAIT I – ODAIT II 1730 : 1664
Eigentlich war das Spiel beider Mannschaften schon nach den beiden Startpaaren Klaus Fuchs (479) gegen Claudio Tonnicci (421) und Michael Kremmeter (455) gegen Stefan Karolyi (403) entschieden und der Altmeister hatte 110 Holz Vorsprung. Doch dann erwischte Werner Lehnert (341) einen rabenschwarzen Tag und unterlag Sebastian Pohl (426) deutlich und somit blieben gerade mal 25 Holz Vorsprung. Am Schluss jedoch lies Wolfgang Berger (455) nichts anbrennen im Spiel gegen Bernhard Blaschek (414) und sicherte den Sieg der 1. Mannschaft.
CSM – Merkle II 1610 : 1496
Zwar gingen die Gäste durch Irmgard Kirin (370) gegen einen völlig indisponierten Alfred Bagdanavicius (323) in Führung doch schon Hermann Labitzke (452) drehte das Spiel gegen Eugen Haar (381) zugunsten der Heimmannschaft.
Peter Hilble (414) gewann ebenso sein Spiel gegen Centa Erseg (386) wie am Schluss Roland Kroner (421) gegen Eugen Haar (359) nachdem Sabrina Erseg ausfiel.

Print Friendly