DJK Memmingen zieht ins Halbfinale ein

Mit einem spannendem Spiel und einem 4:3 Sieg gegen Obenhausen gelingt der DJK Memmingen der Einzug ins Halbfinale des Mannschaftspokals.Am Anfang war die Partie noch ausgeglichen, Memmingen ging in Front, Obenhausen glich zweimal aus. Im 5. Spiel gingen dann die Gäste in Führung. Memmingen konterte, glich aus und sicherte sich das entscheidende Match. Somit steht die DJK Memmingen neben der Stadt Ulm und der SG Mack als Halbfinalist fest.